Herzhausen

Herzhausen Netphen

 

Herzhausen – das Dorf mit Herz – ist ein Stadtteil von Netphen und liegt im Kreis Siegen-Wittgenstein. Mit 590 Einwohnern erstreckt sich der Ort über eine Fläche von 5,31 km² und besticht durch seine einzigartige Lage inmitten herrlicher Natur.

Kurze Entfernungen zu umliegenden Versorgungszentren machen den Ort besonders attraktiv. Bei Betrachtung der ortsansässigen Vereine wird das bunte Treiben des Dorfes deutlich. So gibt es neben dem Bürgerverein Herzhausen, der im Jahr 2015 Ausrichter der 725-jährigen Jubiläumsveranstaltung war, folgende Vereine: Förderverein Feuerwehr Herzhausen, Gesangverein Herzhausen, Jugend- und Kinderchor Herzhausen, Kapellenverein Herzhausen, Sportverein Herzhausen, Schützenverein Herzhausen sowie Fischerei-, Jagd- und Waldgenossenschaft Herzhausen.

Die Menschen die hier leben und den Ort zu genießen wissen, erfreuen sich über Einrichtungen wie eine Arztpraxis, das Bürger- und Schützenhaus, die Feuerwehr, die Grillhütte, den Kindergarten, die Kirche [St. Anna Kapelle] sowie den Spiel- und Bolzplatz. Zudem besitzt der Ort seit 2013 eine »Insel«. Die Umbaumaßnahme eines alten Biotops zu eben dieser Insel gilt als besonderes Vorzeigeprojekt und gewann nicht umsonst den Zukunftspreis [Sonderpreis] des Kreises Siegen-Wittgenstein.

Seine ganze Pracht entfaltet der Ort bei zahlreichen Festen und Traditionen wie zum Beispiel dem überregional bekannten Schützenfest, den Würschtejonge am Dach no Chresdach, dem Adventsbasar, dem Martinsfeuer und vielen weiteren Aktivitäten.

Man möge uns die euphorischen Farben verzeihen, in denen wir hier das Bild von Herzhausen malen, aber zu bunt erscheint uns dieser Traum, als dass er in einfache Worte zu fassen wäre. Herzhausen ist eben viel mehr als nur ein Dorf!